Über uns

Übersicht (Untergliederung anklicken)

1. Allgemeines

2. Der Vorstand

3. Sektionen BE BY BW HH/SH RP/SL NI/HB NW TH ST BB SN MV HE

Allgemeines
Der Vorstand
Sektionen
(anklicken)
Sektion 1
BE
Sektion 2
BY
Sektion 3
BW
Sektion 4
HH/SH
Sektion 5
RP/SL
Sektion 6
NI/HB
Sektion 7 – 10
NW
Sektion 11
TH
Sektion 12
ST
Sektion 13
BB
Sektion 14
SN
Sektion 15
MV
Sektion 16
HE
1. Allgemeines

Mehr als 1200 Beschäftigte der Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzverwaltungen der Länder sind derzeit Mitglied im Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter e.V. (VDGAB).

Gehen auch Sie mit uns gemeinsam den Weg für einen besseren Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz. Setzen Sie sich mit uns für eine bessere Gestaltung der Arbeitsbedingungen in den Betrieben und Verwaltungen und für eine gesunde Umwelt ein.

Als staatliche Überwachungsbehörde hat die Gewerbeaufsicht eine lange Tradition. Das Aufgabenspektrum hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich erweitert. Reformen haben zu neuen Organisationsformen und neuen Namen geführt. Heute ist die Gewerbeaufsicht für den gesamten Arbeitsschutz, die Produktsicherheit und in einigen Ländern außerdem für zentrale Bereiche des Umweltschutzes zuständig.

Arbeit und Umwelt gesund gestalten

Der VDGAB tritt für einen besseren Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz ein. Unsere Mitglieder sind Beschäftigte der staatlichen Überwachungsbehörden oder von Einrichtungen aus den Bereichen:

· Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz,
· 
Immissions- und Umweltschutz,
· Verbraucherschutz.

Wirksam durch Präsenz vor Ort

Durch die regionale Gliederung unseres Vereins in Sektionen sind wir in allen Ländern präsent. Wir arbeiten in Verbünden und Netzwerken mit anderen Partnern zusammen und erzielen dadurch eine breite und Zielgruppen gerechte Wirkung.

Mitgliedschaft, die sich lohnt

Beim schnellen Wandel von Technik und Arbeitsorganisation sehen wir uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Die Maßnahmen zu treffen, die der konkreten Situation im Betrieb gerecht werden, ist oft eine schwierige Aufgabe. Allein die Kenntnisse der Rechtsvorschriften reichen für eine maßgeschneiderte Problemlösung nicht aus. Der Rat und die Erfahrung von Kolleginnen und Kollegen kann oft eine wertvolle Hilfe sein.

Füllen Sie das Anmeldeblatt aus und werden Sie auch Mitglied im VDGAB.

Der VDGAB ist eine wichtige Kommunikationspattform. Er vermittelt durch seine Mitgliederzeitschrift „VDGAB-Newsletter“ aktuelle Beiträge zum Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum kollegialen Erfahrungsaustausch.

Dr. Bernhard Räbel
(Vorsitzender)


Vereinsziele und Satzung

Arbeitsschutz – Umweltschutz – Verbraucherschutz

Kompetent – kooperativ – kreativ

Beim Wandel in der Gesellschaft sehen wir uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Wir müssen unser Wissen ständig erweitern. Die Kenntnisse des Einzelnen reichen für maßgeschneiderte Problemlösungen oft nicht aus. Hier sind der Rat und die Erfahrung von Kolleginnen und Kollegen eine wertvolle Hilfe. Der VDGAB vermittelt durch seine Mitgliederzeitschrift „VDGAB-Newsletter“ aktuelle Beiträge zum Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz und fördert dadurch den kollegialen Erfahrungsaustausch.

Der VDGAB ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) e. V., die alle zwei Jahre die A+A (Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) in Düsseldorf ausrichtet, der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V. und Mitveranstalter des Kongresses „Arbeitsschutz Aktuell“.

Beide Kongresse bieten Ihnen Gelegenheit, mit deutschen und europäischen Kolleginnen und Kollegen Arbeitsschutzprobleme zu erörtern und über moderne, effektive Überwachungsstrategien zu diskutieren. Der VDGAB veranstaltet zahlreiche regionale Veranstaltungen zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit Arbeitgebern, Gewerkschaften, Sachverständigen, Berufsgenossenschaften, Sicherheitsfachkräften und den Beschäftigten aus den Betrieben oder beteiligt sich daran. Über die Landesgrenzen hinaus ist der VDGAB im Rahmen seiner Mitgliedschaft in der Internationalen Vereinigung für Arbeitsinspektion (IALI) aktiv.

Traditionsverbunden und zukunftsorientiert
Der VDGAB setzt sich mit den aktuellen Entwicklungen der Organisation vom staatlichen Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz auseinander und bringt sich mit konstruktiven Vorschlägen in die Diskussion beim Bund und in den Ländern ein.

Der VDGAB ist offen für neue Ideen und bietet Ihnen ein Forum zum Mitreden und Mitgestalten. Die Gestaltung der Zukunft ist eine gemeinsame Aufgabe. Füllen Sie das Anmeldeblatt aus und werden Sie, wie viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen, Mitglied im VDGAB.

Satzung
Die bundeseinheitliche Satzung des VEREIN DEUTSCHER GEWERBEAUFSICHTSBEAMTER e.V. kann hier als PDF-Datei angesehen oder auch herunter geladen werden.


Es lohnt sich Mitglied im VDGAB e.V. zu werden!
Sie haben sich entschlossen, Mitglied im VDGAB zu werden? Die nächsten Schritte sind ganz einfach. Füllen Sie bitte den Beitrittsantrag aus und schicken Sie ihn an unseren Vorsitzenden oder die VDGAB-Geschäftsstelle . Bitte vergessen Sie nicht, uns eine Einzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag zu erteilen.

Mitgliedsbeiträge pro Jahr
Bedienstete des höheren Dienstes
bzw. vergleichbarer TV-L/TVÖD/BAT-Gruppen
45,- €
Bedienstete des gehobenen Dienstes
bzw. vergleichbarer TV-L/TVÖD/BAT-Gruppen
25,- €
Bedienstete des mittleren Dienstes
bzw. vergleichbarer TV-L/TVÖD/BAT-Gruppen
15,- €
Bedienstete, die Anwärterbezüge erhalten,
unabhängig von der Zugehörigkeit
Mitgliedschaft zu einer Laufbahngruppe
kostenfrei
für max. 2 Jahre
Ministerien und Institutionen, die Mitglied
im VDGAB e.V. sind oder werden möchten,
entrichten grundsätzlich Beiträge
auf freiwilliger Basis.
ein Jahresbeitrag
von 515,- €
wird erwartet

– zurück zur Übersicht –

2. Der Vorstand

Vorsitzender

Dr. Bernhard Räbel
Gottfried-Keller Str. 21
06118 Halle (Saale)
Tel.: 0049 1512 1374379
E-Mail: Info@VGDAB.de

Stellvertretender Vorsitzender

Dipl.-Ing. Steffen Röddecke
c/o Abt. III: Arbeitsschutz, Arbeitsgestaltung
Ministerium für Arbeit, Integration
und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 855 3574
E-Mail: Info@VGDAB.de

Schatzmeisterin

M. Sc. Cordula Lindner
c/o Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB) e.V.
Gottfried-Keller-Str. 21
06118 Halle

Beisitzer

Dipl.-Ing. Klaus-Peter Gerten
c/o SGD Süd
Abteilung 2 – Gewerbeaufsicht
Friedrich-Ebert-Straße 14
67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon: 06321 99-2455
Telefax: 06321 99-2624

Beisitzer

Dr. Matthias Zierhut
c/o Regierung von Unterfranken – Gewerbeaufsichtsamt
Georg-Eydel-Str. 13
97082 Würzburg
Tel.: 0931 380 1871
Fax: 0931 380 2871

Beisitzer

Dr. Helmut Deden
Meerkamper Kirchweg 1
41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166 2952244


Webmasterteam des VDGAB e.V.

Ercan Coskun
Düsseldorfer Str. 147
47053 Duisburg
Tel.: 0176 42075380

Webmasterteam des VDGAB e.V.

Reinhard Wiedemann
Eichersberg 9
67744 Kirrweiler
Tel.: 06387 8469


Die Zusammenarbeit zwischen Gewerbeaufsicht und Gewerbearzt hat eine lange Tradition. Die Mitgliedschaft der Vereinigung Deutscher Staatlicher Gewerbeärzte e.V. (VDSG) im VDGAB ist Ausdruck davon und bietet beiden Vereinen die Möglichkeit der engen Kommunikation und Verständigung auf dem Gebiet der Gesundheit bei der Arbeit. Die Gewerbeärzte sind als kooptiertes Mitglied im Vorstand des VDGAB vertreten durch Ihren Vorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Bolm-Audorff.

Vorsitzender des VDSG e.V.

Prof. Dr. Ulrich Bolm-Audorff
c/o Regierungspräsidium Darmstadt
Postfach 5060
65040 Wiesbaden
Tel.:  0611 3309 2580
Fax.: 0611 3309 2537


– zurück zur Übersicht –

3. Die regionalen Sektionen

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Berlin

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Ing. André Conrad
c/o Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Abteilung IV C
Oranienstr. 106
10969 Berlin
Tel.: 030 9028 1794
Fax: 030 9028 20892

Stellvertretende Sektionsvorsitzende

Dipl. Ing. (FH) Marian Duryn
c/o LAGetSi – Referat IA
Turmstraße 21
10559 Berlin
Tel.: 030 90 2545 396

Organisation der Gewerbeaufsicht in Berlin
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Berlin
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Bayern

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Phys. Jörg Mühlbauer
c/o Regierung von Mittelfranken
Gewerbeaufsichtsamt – Dezernat 1C
Roonstr. 20
90429 Nürnberg
Tel.: 0911 928-2911
Fax: 0911 928-2999

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

N. N.

Organisation der Gewerbeaufsicht in Bayern

Weitere Informationen aus der Sektion Bayern

Neuer Internetauftritt der bayerischen Gewerbeaufsicht
Die Aufgaben und Inhalte für die die bayerische Gewerbeaufsicht steht finden Sie ab sofort frisch aufbereitet unter www.gewerbeaufsicht.bayern.de.
Klicken Sie rein – es lohnt sich.

Änderungen in der Zuständigkeit und Aufbauorganisation der bayerischen Gewerbeaufsicht
Zum 01. Januar 2015 trat die neue Aufbauorganisation in den sieben bayerischen Gewerbeaufsichtsämtern in Kraft. Ausführlicher Bericht im passwortgeschützten Mitgliederbereich:

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Baden-Württemberg

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Ing. Ralf Rutscher
c/o Ministerium für Umwelt, Klima
und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Referat 44 – Betriebssicherheit, Gefahrstoffe, Biostoffe, Gentechnik
Kernerplatz 9, 70182 Stuttgart
Tel.: 0711 126 2973
Fax.: 0711 126 2822

Stellvertretende Sektionsvorsitzende

Dipl.-Ing. (FH) Mandy Hahn
c/o Umweltschutzamt
Gartenstr. 1
97941 Tauberbischofsheim
09341 82 5769

Organisation der Gewerbeaufsicht in Baden-Württemberg
Informationen zur Organisation findet man hier:

Weitere Informationen aus der Sektion Baden-Württemberg
Fachexkursion 8. – 11. Sept. 2021 zum Bodensee + Nachbarregionen
Diese gemeinsame mehrtägigen Exkursion der Sektionen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz / Saarland findet in der Region Bodensee statt. Es ist wieder eine gute Mischung aus interessanten Betriebsbegehungen und einem Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen/Kollegen aus anderen Bundesländern und dem angrenzendem Ausland in Lichtensten vorgesehen. Detailinformationen finden sie Mitgliederbereich.

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Hamburg / Schleswig-Holstein

Sektionsvorsitzende

Marianne Nieporte
c/o Amt für Arbeitsschutz
Billstr. 80
20539 Hamburg
Tel.: 040 428 37 3814
Fax: 040 428 37 3100

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

Armin Steinhoff
c/o Amt für Arbeitsschutz
Billstr. 80
20539 Hamburg
Tel.: 040 428 37 3187

Organisation der Gewerbeaufsicht in Hamburg / Schleswig-Holstein
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Hamburg / Schleswig-Holstein
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Rheinland-Pfalz / Saarland

Sektionsvorsitzender

Dr. Frank Sosath
c/o SGD Nord
Regionalstelle Gewerbeaufsicht Trier
Deworastr. 8
54290 Trier
Telefon 0651 4601 5205

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

Dipl.-Ing. (FH) Heribert Fuhr
c/o SGD Nord
Regionalstelle Gewerbeaufsicht Idar-Oberstein
Hauptstraße 238
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781 565 1128

Organisation der Gewerbeaufsicht in Rheinland-Pfalz
Informationen zur Organisation findet man hier:

Organisation der Gewerbeaufsicht im Saarland
Das Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) ist die Vollzugsbehörde für den Umwelt- und Arbeitsschutz im Saarland. Die „Gewerbeaufsicht“, als Vollzugsbehörde für den Bereich des Immissionsschutzes, des Arbeitsschutzes und des technischen Verbraucherschutzes, ist im LUA eingegliedert.

Weitere Informationen aus der Sektion Sektion Rheinland-Pfalz / Saarland

Fachexkursion 8. – 11. Sept. 2021 zum Bodensee + Nachbarregionen
Diese gemeinsame mehrtägigen Exkursion der Sektionen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz / Saarland findet in der Region Bodensee statt. Es ist wieder eine gute Mischung aus interessanten Betriebsbegehungen und einem Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen/Kollegen aus anderen Bundesländern und dem angrenzendem Ausland in Lichtensten vorgesehen. Detailinformationen finden sie Mitgliederbereich.

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Niedersachsen / Bremen

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Ing. Bernd Reese
c/o Staatl. Gewerbeaufsichtsamt
Am Listholze 74
30177 Hannover
Tel.: 0511 9096 300

Stellvertretende Sektionsvorsitzende

Dipl.-Ing. Gertrud Vogel
c/o Freie Hansestadt Bremen
Der Senator für Gesundheit – Ref. 46
Bahnhofsplatz 29, 28195 Bremen
Tel.: 0421 361 18486

Organisation der Gewerbeaufsicht Niedersachsen / Bremen
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Niedersachsen / Bremen
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Rheinland (Sektion 7/8)

Sektionsvorsitzender Rheinland

N. N.

Stellvertretender Sektionsvorsitzender Rheinland

Dipl.-Ing. (FH) Florian Maaß
c/o Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2-10
50667 Köln
Tel.: 0221 147-0

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Westfalen (Sektion 9/10)

Sektionsvorsitzender Westfalen

N. N.

Organisation der Gewerbeaufsicht in Nordrhein-Westfalen
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Nordrhein-Westfalen
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Thüringen

Sektionsvorsitzende

Dipl.-Ing. Christine Behrendt
Landesbetrieb für Arbeitsschutz und technischen Verbraucherschutz
Regionalbereich Erfurt
Lindenbacher Weg
3099099 Erfurt
Tel.: 0361 3788 361
Fax: 0361 3788 380

Organisation der Gewerbeaufsicht in Thüringen
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Thüringen
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Sachsen-Anhalt

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Ing. Guido Koste
c/o Landesamt für Verbraucherschutz
Dezernat 54 – Gewerbeaufsicht Ost
Kühnauer Straße 70
06846 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 6501 186
Fax: 0340 6501 180

Stellvertretende Sektionsvorsitzende

M. Sc. Jana Merker
c/o Landesamt für Verbraucherschutz
Dezernat 54 – Gewerbeaufsicht Ost
Kühnauer Straße 70
06846 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 6501 258
Fax: 0340 6501 180

Organisation der Gewerbeaufsicht in Sachsen-Anhalt
Informationen zur Organisation findet man hier:

Weitere Informationen aus der Sektion Sachsen-Anhalt
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Brandenburg

Sektionsvorsitzender

M. Sc. Lars Engelhardt
c/o LAVG – Regionalbereich West
– Dienstort Potsdam – Dez. W1
Max-Eyth-Allee 22
14469 Potsdam
Tel.: 0331 8683-418

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

N. N.

Organisation der Gewerbeaufsicht in Brandenburg
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Brandenburg
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Sachsen

Sektionsvorsitzender

Dipl.-Phys. Winfried Weller
c/o Landesdirektion Sachsen
Abteilung Arbeitsschutz
09105 Chemnitz
Tel.: 0341 977 5600

Stellvertretende Sektionsvorsitzende

Dipl.-Ing. Katrin Hanisch
c/o Landesdirektion Sachsen
Abteilung Arbeitsschutz
09105 Chemnitz
Tel.: 0351 825 5530

Organisation der Gewerbeaufsicht in Sachsen
Informationen zur Organisation der Arbeitsschutzverwaltung des Freistaates Sachsen findet man unter www.arbeitsschutz.sachsen.de/367.htm .

Weitere Informationen aus der Sektion Sachsen
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Mecklenburg-Vorpommern

Sektionsvorsitzender

N. N.

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

N. N.

Organisation der Gewerbeaufsicht in Mecklenburg-Vorpommern
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Mecklenburg-Vorpommern
– Text folgt –

– zurück zur Übersicht –

Ansprechpartner des VDGAB in der Sektion Hessen

Sektionsvorsitzende

Dipl.-Ing. Ursula Aich
Heinrich-Müller-Netscher-Str. 9b
65343 Eltville

Stellvertretender Sektionsvorsitzender

Dr. Holger Wode 
c/o Regierungspräsidium Darmstadt
Abt. Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik, Darmstadt
Tel.: 06151 12 4006

Organisation der Gewerbeaufsicht in Hessen
– Text folgt –

Weitere Informationen aus der Sektion Hessen
Fachexkursion 8. – 11. Sept. 2021 zum Bodensee + Nachbarregionen
Diese gemeinsame mehrtägigen Exkursion der Sektionen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz / Saarland findet in der Region Bodensee statt. Es ist wieder eine gute Mischung aus interessanten Betriebsbegehungen und einem Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen/Kollegen aus anderen Bundesländern und dem angrenzendem Ausland in Lichtensten vorgesehen. Detailinformationen finden sie Mitgliederbereich.

– zurück zur Übersicht –