RP // 05.12.2022 // Erneuerbare Energien – Gefährdungen und Prävention

Inhalte: U. a. Schutz gegen Absturz bei Arbeiten an elektrischen Anlagen auf Dächern, TRGS 529 „Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas“, Gefährdungen und Schutzmaßnahmen hochspannungsbeeinflusster Rohrleitungen.

Termin: Montag, 05.12.2022, von 13:00 Uhr bis ca. 16:15 Uhr.

Ort: Online-Fortbildungsveranstaltung über Webex. Anmeldung bis zum 01.12.2022 an Elke.Ernst@bgn.de.

DCONex – mit Kompetenzpartner VDGAB

Bis 31.10.2022 Frühbucherrabatt und VDGAB-Mitglieder-Preisreduzierung sichern!
Am 18. und 19. Januar 2023 findet der DCONex-Fachkongress mit begleitender Fachausstellung in der Messe Essen statt.

Die Besucher der DCONex 2023 können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das aktuelle Themen, Entwicklungen und Problemstellungen rund um das Schadstoffmanagement in den Mittelpunkt stellt. Die begleitende Fachausstellung mit rund 40 Ausstellern liefert konkrete technische Lösungen und Best Practise-Beispiele für die Sanierungspraxis.

Hinweis: Preise und Frühbucherticket sind in der vorgenannten ausführlichen Info enthalten

Sichern Sie sich noch bis 31. Oktober Ihr Ticket zum Frühbucherpreis!

VDGAB auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2022

Die Fachmesse ARBEITSSCHUTZ AKTUELL findet wie gewohnt in Stuttgart im Zeitraum Dienstag, 18. Oktober bis Donnerstag, 20. Oktober 2022 statt. Wie üblich bei der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL werden wir den VDGAB gemeinsam mit dem VDSI und dem VDRI am Gemeinschaftsstand der Fachvereinigung Arbeitssicherheit präsentieren.

Mitglieder-Informationen

zur VDGAB-Mitgliederversammlung am 19.10.2022 in Stuttgart und zum anschließenden gemeinsamen Abend sowie dem Messeticket finden sie im passwortgeschützten Mitgliederbereich.

D // 28.-29.09.2022 // 16. ARBEITSSCHUTZFORUM

Compliance im Arbeitsschutz – Strategien und Nutzen

Inhalt: Neben der Gelegenheit zur Vertiefung von aktuellen Fachthemen in Fachformaten mit führenden Beteiligten des Arbeitsschutzes in Deutschland bietet das Arbeitsschutzforum (ASF) ein vielfältiges und interaktives Programm mit der Vorstellung von Arbeitsschutz-Netzwerken, Aktuellem aus den GDA-Arbeitsprogrammen.
Für interessierte VDGAB-Mitglieder besteht die Möglichkeit der virtuellen Teilnahme.
Anmeldungen zur Online-Teilnahme sind unter der folgenden Adresse möglich: www.asf16.de 

Termin: Mittwoch, 28.09.2022 von 11.00 bis ca. 18:15 Uhr
und Donnerstag, 29.09.2022 von 8.30 bis ca. 14:30 Uhr
Das 16. ASF wird auch virtuell auf www.asf16.de  übertragen

Ort: EUREF-Campus 6 in 19829 Berlin

Stellenangebote SGD Nord // Rheinland-Pfalz

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord ist eine Obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum. Von der Überwachung der gewerblichen Bestimmungen, über den Schutz unseres Bodens, der Gewässer und der Natur sorgen wir dafür, dass die Menschen in den Regionen Mittelrhein und Trier in einer gesunden Umwelt leben können.

Gleich in mehreren Referaten der Abteilung Gewerbeaufsicht sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen der Laufbahnfachrichtung Naturwissenschaft und Technik zu besetzen.

Bewerbungen unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen werden auf dem Postweg oder per E-Mail bis spätestens 25.09.2022 bzw. 07.10.2022 erbeten.

Weitere Informationen zu den Stellen sind auf der Karriereseite der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord unter:

Stellenangebote SGD Nord (rlp.de)

zu finden.

VDGAB-Nachrichten/Newsletter

Die bereits mit der Post versandte Ausgabe der VDGAB-Nachrichten/Newsletter (August 2022) steht nun auch in elektronischer Form auf unserer Internetseite zur Verfügung.

Ausgabe unter „Newsletter“ herunter laden

NW // 22.09.2022 // 9.00 // Webinar

Technikfolgenabschätzung, Substitutionsgebot und Gefahrstoffmanagement

Im Jahr 2022 wird die öffentliche Fachveranstaltung des 2. Sicherheitswissenschaftlichen Forums der Bergischen Universität Wuppertal und des 14. VDSI-Forums NRW der fünf nordrhein-westfälischen VDSI-Regionalgruppen Bergisches Land, Düsseldorf, Köln, Ruhr-Niederrhein und Westfalen zum Themenkomplex „Technikfolgenabschätzung, Substitutionsgebot und Gefahrstoffmanagement“ am 22. September 2022 in hybrider Form im BUW-Hörsaalzentrum FZH in Wuppertal, Campus Freudenberg und @home als Web-Konferenz,  in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V. (DGPH) und dem Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER) durchgeführt.

2. Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

ST // 22.09.2022 // Arbeitsschutztag 2022

Inhalt:
Themenblock „Veränderungen in der Arbeitswelt“ – Mobiles Arbeiten – Arbeitsschutz nutzt Wertschöpfung – Betriebliches Hygienekonzept (Was müssen KMU auch ohne Corona beachten?)
Themenblock „Betriebssicherheit“ – Überwachungsbedürftige Anlagen (Was müssen kleine und mittlere Unternehmen beachten?) – Explosionsschutz in Wissenschaft und Praxis – Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen (Was müssen Betreiber beachten?)
Themenblock „Mutterschutzrecht“ – Die Gefährdungsbeurteilung nach dem Mutterschutzgesetz in der betrieblichen Praxis – Praxisgerechte Umsetzung des Mutterschutzgesetzes in kleinen Unternehmen – Podiumsdiskussion

Termin: Donnerstag, 22.09.2022 von 9.00 bis ca. 16:00 Uhr

Ort: Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Corrensstraße 3, 06466 Seeland OT Gatersleben

BY // 13.10.2022 // Cybersicherheit industrieller Maschinen und Anlagen – eine interdisziplinäre Herausforderung

Inhalt: Bedrohungen und Risiken – Bedeutung der Informationssicherheit für den Arbeitsschutz – Herausforderung Interdisziplinarität – Normungstätigkeiten (IEC 62443, IEC TR 63069, ISO TR 22100-4, …) – Regelwerke – aktueller Stand und Ausblick

Termin: Donnerstag, 13.10.2022 von 14.00 bis ca. 15:30 Uhr

Ort: Online-Veranstaltung über Zoom