BY // 17.02.2022 // FASI-Vortrag: Drohnen – Spielzeug oder Arbeitsmittel?


Gemeinsam mit der gesetzlichen Unfallversicherung ladet die FASI zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung ein.

Thema: Drohnen – Spielzeug oder Arbeitsmittel?

Termin: Donnerstag 17.02.2022 von 14:00 bis ca. 15:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung über Webex

Inhalt: Kurzvorstellung Schaeffler | Standort SW | Referent, Motivation für den Einsatz der Drohne, Technik und Ausstattung, Rechtlich Grundlagen | Betriebsanweisung | Gefährdungsbeurteilung, Einsatz im Werk, Möglichkeiten und Visionen.

Referent: Herr Detlev Jacobi, Schaeffler Technologies AG & Co. KG (Schweinfurt)

Die Einladung zum Vortrag steht hier zum Download zur Verfügung.

RP // 03.03.2022 // Gefahrstoffe

  • GDA-Arbeitsprogramm „Krebserzeugende Gefahrstoffe“
  • Neufassung der TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern“
  • Aktueller Entwurfsstand der zukünftigen branchenübergreifenden DGUV Regel 110-010 „Verwendung von Flüssiggas“
  • TRGS 528 „Schweißtechnische Arbeiten“

Termin: Donnerstag, 03.03.2022 von 9.00 bis ca. 13:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung über Webex

BY // 17.03.2022 // Sicheres anschlagen und transportieren von Lasten

Inhalt: Regelwerke – Lastaufnahmeeinrichtungen – Anschlagen von Lasten – Anschlagmittel – Ablegereife Termin: Donnerstag, 17.03.2022 von 14.00 bis ca. 15:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung über Webex

FASI – Veranstaltungsprogramm 2022 – Nordbayern

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

das Programm für die FASI-Veranstaltungsreihe für Nordbayern, welche pandemiebedingt mindestens in diesem Jahr ausschließlich online per Webex durchgeführt wird, steht. Sie finden es hier. Die Teilnahme steht natürlich auch Interessierten außerhalb Nordbayerns offen. Informationen zur Einwahl folgen ca. 14 Tage vor der ersten Veranstaltung (diese findet am 17.02. statt) auf den Seiten des VDGAB. Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Jörg Mühlbauer, Muehlbauer@vdgab.de, 0911 9282911, Sektion II (Bayern), wenden.
 

Danke und viele Grüße 

Jörg Mühlbauer, Dipl.-Phys.

Leiter Dezernat 1C, Organisation des Arbeitsschutzes, Arbeitszeitschutz

Weihnachtsgrüße des Vorsitzenden

Der Vereinsvorsitzende wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr und blickt in seinem Brief an alle Mitglieder auf das Vereinsjahr 2021 zurück und auf 2022 voraus.

Vortragsunterlagen – Arbeitsschutz bei der mobilen Arbeit // 18.11.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Vortragsunterlagen zur Veranstaltung – Arbeitsschutz bei der mobilen Arbeit – stehen auf der Webseite des VDRI zum Download zur Verfügung.

https://www.vdri.de/downloads/fachinformation/

Stellenausschreibung – Koordinierungsstelle Arbeitsschutzüberwachung

Das Auswärtige Amt ist eine oberste Bundesbehörde mit Dienststellen in Berlin und Bonn sowie über 220 Auslandsvertretungen weltweit. Für die Überwachung des Arbeitsschutzes an den Auslandsvertretungen gemäß Arbeitsschutzgesetz suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/-n Mitarbeiter/-in zur unbefristeten Anstellung für die Koordinierungsstelle Arbeitsschutzüberwachung.

https://stellenangebote.diplo.de/stella/advertisement_detail.action?id=498

Bericht Vorstand // Protokoll Mitgliederversammlung 2021 // Online

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Bericht des Vorstands für das Jahr 2021 und das Protokoll der Mitgliederversammlung 2021 in Düsseldorf können im Mitgliederbereich (Abschnitt 3. Protokolle und Niederschriften) eingesehen werden.

Wahl stellv. Sektionsvorsitz Bayern // 12/2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einwahldaten zur Wahl des/der stellvertretenden Sektionsvorsitzende/n in Bayern am 17.12.2021 sind im Mitgliederbereich der Sektion Bayern (Weitere Informationen aus der Sektion) veröffentlicht.

D // 19. – 20.01.2022 // DCONex Essen

Die DCONex in Essen ist Fachkongress mit begleitender Ausstellung für das Schadstoff-Management. Als eine Art „Denkfabrik der Branche“ richtet sie den Schwerpunkt auf das verantwortungsbewusste Erkennen, Bewerten, Sanieren und Entsorgen von Schadstoffen in Bauten, Böden sowie der gesamten Umwelt.

Auch der VDGAB wird wieder als Kompetenzpartner an der DCONex mit einem eigenen Stand teilnehmen.

Die DCONex bietet an zwei Tagen die Möglichkeit zum fachlichen Austausch aller Akteure der Branche und gestattet einen kompakten Überblick zu drängenden Fragestellungen.

Hinweise:
– Noch bis zum 31.10.2021 bekommt man Kongress-Tickets zum Frühbucher-Preis!
– Für VDGAB-Mitglieder gelten Ticketpreis-Ermäßigungen!